Hair-Impulsing

Merkmale des Hair-Impulsings®

  • Ruhiges, entspanntes Arbeiten mit dem Energie-System während dem Schneiden
  • Miteinbeziehen von Elementen wie Luft, Schwerkraft sowie die Grundbewegungen des Kopfes, nicken, schütteln, bewegen
  • In Respekt des Seins und des Lebensflusses

Hair-Impulsing® beruht unter anderem auch auf dem Meridian-System, das man oft von östlichen Heilmethoden und Techniken her kennt. Diese Meridiane werden beim Schneiden miteinbezogen. So können Blockaden, die sich im Nervensystem und auf das Wohlbefinden hindernd äussern, sanft und einfach gelöst werden.

Beim Hair-Impulsing® wird mit einer speziellen Technik gearbeitet, die verschiedene Winkel miteinbezieht. Dies hat eine nachhaltige Wirkung auf Fall und Fülle des Haares. Während dem Schneiden besteht eine nahe Verbindung vom Kunden zum Hair-Impulser, und es wird während dem Prozess in die Natur geschaut und nicht in den Spiegel.

Ein Haarschnitt dauert etwa zwei Stunden.

Die Geschichte

Das  Hair-Impulsing® fand für mich den Anfang durch das Haare balancieren.  Es wurde durch ein jahrelanges Forschen und Beobachten von Mercuy Yount entwickelt.

Mercury Yount war ein Amerikaner, der nach eigener Definition Jemand war, den es in die Welt zog, um Dinge zu entdecken. Er verbrachte seine Zeit unter anderem als Kunststudent in Guatemala und in verschiedenen Meditationszentren.

Später, als er bereits im Zusammenhang mit dem Energiesytem Haare schnitt, er verbrachte dafür drei Jahre an der Küste in Costa Rica und konzentrierte sich dabei ganz auf die Feinheiten des Balancierens, erlernte er den Coiffeur–Beruf noch von der Pike auf. Das war ihm jedoch, nach seinen eigenen Angaben, nicht von grossem Nutzen.

Nach seinem Tod tat sich eine kleine Gruppe zusammen, die ihn begleitet hatte und setzte sein Werk fort. Es entstand die Ausbildung und Verbreitung des Haarebalancierens.

Nach einiger Zeit meiner Tätigkeit die Haare so zu behandeln, entwickelte ich kleine Feinheiten und Veränderungen.
Ich verband gewisse Grundlagen vom Fachwissen mit dem energetischen Haareschneiden und gründete das Hair-Impulsing®. So kann ein fachlich guter Schnitt entstehen, und das ganze Energiesystem wird miteinbezogen. Mein Wunsch ist es, das Hair-Impulsing® weiterzuverbreiten und jedem zugänglich zu machen, dem daran liegt, Frisur und Energiearbeit auf diese Weise zu erleben.

Seit 2012 biete ich die Ausbildung zum Hair-Impulsing® für Fachleute an, egal ob und wie lange der Beruf ausgeübt wurde. Es ist ein Weg, um Menschen achtsam und respektvoll zu begegnen, sie auf „wortlose“ Weise zu unterstützen und setzt Impulse in einer neuen Ebene.

Hairbalancing - die Sensation aus Kalifornien

Es klingt zu verrückt, um wahr zu sein, aber es funktioniert: Eine neue Haarschneidetechnik verändert nicht nur Fall und Fülle des Haars in positiver Weise, sondern auch das gesamte Wohlbefinden der solchermassen behandelten Person. Der Erfinder, der Kalifornier Mercury Yount, behauptet, dass das menschliche Energiefeld, die Aura, sich bei seinem „HairBalancing“ aufhellt und vergrössert. „HairBalancing“ geht von der Annahme aus, dass Haare Energie leiten.

Mercury Yount

Menü